Wo lerne ich in meinem Alter noch jemanden kennen?

24.04.2017

Hallooo gehts noch!!! Es leben über 7,4 Milliarden Menschen auf unserem Planeten und da ist kein Passender dabei!!!

Wir haben Freunde und Freundinnen, die sich regelmäßig in diesem Satz verlieren. Freunde und Bekannte, die sehr gerne eine neue Partnerschaft eingehen würden, aber nicht wissen wie sie es anstellen sollen und dann einfach alles abhaken. Sogar ein Freund meines Sohnes, 40, geschieden, zwar kein Adonis, jedoch mit einer sehr, sehr sympathischen Ausstrahlung gesegnet, hat Schwierigkeiten eine neue Partnerin zu finden.

„Ach, wenn du erst mal über 60 bist und nur eine kleine Rente hast, läuft da nichts mehr. Dabei will ich doch keinem mehr an die Wäsche, wäre nur schön, wenn ich einen Partner hätte, mit dem ich noch einiges unternehmen könnte. Aber die altersmäßig zu mir passen suchen lieber was Jüngeres.“

Gudrun verdreht dann regelmäßig die Augen, wenn eine ihrer Freundinnen das zum besten geben und kommt dann mit ihren feinfühligen Tipps.

„Hilde, gib einfach eine Annonce auf: Frau mit Grill sucht Mann mit Kohle. Da meldet sich dann einer der Humor und Kohle (Geld) hat oder einer der eben nur Grillkohle und Humor hat.“ Hilde hat darüber gelacht. Ob sie die Annonce so aufgegeben hat, weiß ich nicht. Zumindest hat sie sich schon länger nicht mehr bei Gudrun gemeldet. Vielleicht schon mit so einem Grillmeister unterwegs.

Jünger, attraktiver??

Mit über 60 hat man/frau schon einige Zimtzicken kennen gelernt, die noch mit über 60 eine super Figur haben, sehr geschmackvoll gekleidet sind aber total langweilig. Sicher fährt Erwin erst mal auf so eine ab. Dann ist da aber noch eine die äußerlich nicht gerade der Hammer ist, die jedoch eine herzliche, liebe Ausstrahlung besitzt oder mit ihrer Art den ganzen Verein unterhalten kann. Frauen und Männer, die eine Authentizität besitzen, die so manche Paradiesvögel schon in jungen Jahren nicht hatten.

Ja, ja ich weiß, es gibt auch die, die alles haben. Es sei Ihnen gegönnt!!!

Sehr verbreitet ist auch die Angst vor Facebook. Mein Vorschlag an eine Freundin: „Du liebst Italien, über Facebook gibt es bestimmt eine Gruppe mit der du dich da austauschen kannst. Du hast einen Dackel auch da gibt es bestimmt Gruppen.“ Nee, um Gottes Willen, wer weiß wer sich da meldet.“ Super, da fällt mir dann auch nichts mehr ein.

Eine Freundin von Beate (Tochter von Gudrun und Paul) ist eine begeisterte Motorradfahrerin. Sie hat uns mal mit ihrer Harley besucht. Ihr Mann hatte in ihrem gemeinsamen Motorradclub eine andere kennen gelernt und sich von ihr getrennt. Sie war sehr daneben. Von Facebook und meinen gut gemeinten Rat über Facebook und einem anderen Motorradclub neue Kontakte zu knüpfen wollte sie erst nichts wissen. Sie hat einen Kanadier über Facebook kennen gelernt ist wieder verheiratet, hat einen kleinen Sohn und lebt jetzt in Kanada. Das Motorrad fahren macht da auch mehr Spaß hat sie uns in einem Telefonat versichert.

Es wird immer Menschen geben, die „DAS AUCH WOLLEN“ aber selber den A… nicht hoch kriegen und lieber alles bemeckern. Schade

So, liebe Leute immer positiv denken und lächeln, so lange man noch Zähne hat oder was ab und zu auch ganz gut funktioniert laut Gudrun: Ist die Flasche halb leer ist man/frau halb voll.

Na ja!!! Vielleicht nicht immer positiv, ha, ha

Kommentare