Neue Wohnform – bezahlbar für jung und alt

06.05.2018

 

Gestern war – zum Entsetzen unserer Maren – mal wieder Grillabend angesagt. Früher ist sie immer erst später dazugekommen. Mittlerweile kann sie es wohl ertragen die Fleischstücke auf dem Grill zu sehen. Der Spruch ihres Mannes Holger: „Maren kommt etwas später, wenn wir die toten Tiere aufgegessen haben“ hat zumindest bei Gudrun und mir Spuren hinterlassen. Wir, ansonsten um keinen grenzwertigen Spruch verlegen, waren gesund geschockt und haben unseren Fleischkonsum seitdem massiv reduziert. Susanne mochte schon immer lieber Salat und Brot.

Unsere Wohngemeinschaft, die nun schon einige Jahre funktioniert, ist natürlich immer wieder ein Thema. Nach wie vor halten wir gerade unsere Wohnform für optimal. Optimal, da jeder eine eigene Wohneinheit hat und wir gemeinsam eine klasse Haushälterin haben.

Oft lesen wir auf unseren Blog: so möchte ich   s p ä t e r    auch leben oder wie und wo finde ich Menschen mit denen man so eine WG gründen könnte. Wir sind fest davon überzeugt, das dieses Wohnmodell sich durchsetzen wird. Heute kann man, wenn man es zuläßt, mit Hilfe der digitalen Technik passende Partnervorschläge bekommen. Warum nicht für Wohngemeinschaften. Holger glaubt, das unser Wohnkonzept auch bald jemand vermarkten wird und sich das dann nicht nur auf Rentner beschränken wird. Ein Haupthaus geführt von einer Hausangestellten und Wohneinheiten mit unterschiedlicher qm-größe. Essenmarken wie sie viele aus Kantinen kennen und vieles mehr. Jung und alt zusammen und doch mit Rückzugsmöglichkeiten.

Wenn man früh genug diese Wohnform wählt, kann man noch prima aufeinander eingehen und spätere gesundheitliche Problem besser meistern.

Heute müssen die meisten jungen Leute schon mehrere Jobs annehmen, um überhaupt die Miete zahlen zu können. Mit Gleichgesinnten allerdings könnte man besser das Geld in so eine Wohnform investieren und sich etwas eigenes aufbauen.

Na wieder etwas Mut gemacht??? Wir Alten konnten gestern nur abschließend feststellen: Schei….., dass wir schon so alt sind, ansonsten würden wir es in Angriff nehmen, ha, ha

Liebe herzliche Grüße und bleibt gesund

Eure fidele Alten-WG aus Laboe

 

Für die Neuen: wenn Ihr mehr über uns und unsere WG wissen wollt „Neues von der jungen Alten-WG aus Laboe“ leider nur über Amazon zu bestellen.

Kommentare