Eine WG mit „alten“ Freunden klappt auch mit „neuen“ Freunden

10.06.2018

 

 

„Schau mal, hört sich super an, machen wir „später“ auch“, lese ich immer wieder. Uns ging es nicht anders. Jahrelang haben wir uns in unserem Urlaubsort, der jetzt unser Zuhause ist, immer wieder getroffen. Erst zufällig, dann gezielt. Wenn nach reichlich Wein- oder Bierkonsum die „hab-dich lieb-Phase“ einsetzte, waren wir mit unseren Vorstellungen und Plänen für eine gelingende WG kaum zu toppen. Unser Holger jedoch, der auch wenn er angesäuselt war, eher weniger dazu neigte Sympathiepunkte zu sammeln, hatte irgendwann die Faxen dicke. Wir würden uns immer nur besoffen so eine WG schön quatschen, wie es denn wäre, wenn wir die Dinge mal etwas nüchtern und konkreter angehen würden. Jauuu, jauu kein Thema Meister, ha, ha, ha schwing schon mal die Hufe, wir machen alles mit, ha, ha, ha.

Holla die Waldfee, als der Meister dann tatsächlich konkreter wurde und schon mal eine alte Villa als neues WG-Domizil in Augenschein nahm, wurden einige aus der Truppe erstaunlich kleinlaut: „Für uns jetzt noch nicht, später vielleicht, das können wir uns nicht leisten, das kann mit dem oder der bestimmt nicht funktionieren, was ist, wenn wir alle Pflegefälle werden, waren nur einige Bedenken. Es geht!!! Alles wurde geklärt oder zumindest festgelegt wie dann zu verfahren sei.

Der Weg dahin war nicht einfach, jedoch im Nachhinein hat er sich gelohnt. Man könnte es auch so ausdrücken. Alle haben sich in der Zeit noch einmal neu entdeckt und sind doch tatsächlich in einen Jungbrunnen gefallen.

So, liebe Freunde es ist Urlaubszeit. Vielleicht trefft ihr auch immer wieder die gleichen sympathischen Leute und seid einer evtl. WG an Eurem Urlaubsort nicht abgeneigt. Es gibt sicherlich Gründe diese WG in seiner Heimatstadt oder Umgebung zu gründen aber da zu wohnen, wo andere Urlaub machen, hat doch was, oder???  Also, einfach anquatschen – oder unsere Bücher empfehlen um auf sehr amüsante und teilweise (Entschuldigung) schnoddrige Art zu lesen wie es klappen könnte, ha, ha, ha

 

Euch eine schöne Zeit und bleibt gesund liebe Freunde Eure

fidele Alten-WG aus Laboe

 

Kommentare