Das gefällt mir, wo kann ich mich anmelden !!!

14.05.2017

WG mit Freunden am Meer mit eigener Wohneinheit, kleiner Rente und Personal hört sich gut an, möchte ich auch, wo kann ich mich anmelden. Das lese ich sehr häufig auf meiner Seite. Ist sicherlich ein Fehler von mir, da ich häufig unsere Wohngemeinschaft als Projekt bezeichne und so bisweilen der Eindruck entsteht, dass alles kommerziell betrieben wird. An dem großen Zuspruch erkenne ich, dass der Markt sicherlich da ist. Ich jedoch berichte hier nur in einem persönlichen Blog (und in meinem Buch) wie unsere WG entstanden ist, was für Typen wir sind und wie wir unseren Alltag meistern.

Häufig kommt auch die Frage: „wo finde ich Leute, die zu mir passen und mit denen so eine Wohngemeinschaft möglich ist?“

Ich würde mit meiner Hobbypsychologie mal behaupten, dass alle Leute, die mit dem Gedanken spielen, evtl. eine Wohngemeinschaft zu gründen, schon von vornherein anders gestrickt sind. Altersstarrsinn dürfte hier nicht vorhanden sein.

Von der Einstellung, dass nur der infrage kommt und passt, der genau so denkt wie ich muss man sich beizeiten verabschieden.  Nicht nur ich dachte zu Anfang so und war damit auf dem Holzweg.

Wie schon mal erwähnt, haben Gudrun und ich eine große Klappe gepaart mit dem nötigen zuweilen derben Humor. Wir haben allerdings auch kein Problem damit, selber mal das Opfer zu sein. Was glauben Sie, wieviele nach einem ersten Eindruck sagen würden, nee also die mit ihrer Kodderschnauze liegt mir nicht, ohne evtl. mal abzuwarten, wo die positiven Seiten schlummern (die haben wir beide nämlich auch).

Oder unser sehr attraktives Susannchen. Sie hatte und hat immer noch eine super Figur, lange blonde Haare, etwas neidvoll bemerkt, von vorne Museum von hinten Lyzeum (nein, das ist gemein und trifft nicht zu). Trotzdem sie ist das liebe anschmiegsame Frauchen ihres Mannes, den sie von vorne bis hinten bedient. Nee, also mit so einer, die uns und unseren Männern immer vorlebt, wie man mit ein paar Pfunden weniger und Schatzi hier und Schatzi da herumsäuselt, kann man nicht klar kommen. Das war auch eine Fehleinschätzung. Gerade mit ihrer liebenswerten zurückhaltenden und herzlichen Art lebt sie uns ständig vor, dass nicht alles mit einer großen Klappe funktioniert.

Maren, die Dame in unserer Runde, macht zunächst einen introvertierten und etwas pingeligen Eindruck. Ach nee o eine pingelige Tante passt nicht zu uns. Auch weit gefehlt. Sie ist in ihren Äußerungen sachlich überzeugend und hat so manchen spontan unüberlegten Einfall damit ausgebremst.

Der erste Eindruck Pauls bezüglich meines Mannes: „Mein Gott, was für ein Klugscheißer“als mein Mann beim ersten Treffen mit Gudrun und Paul weitschweifende Ausführungen zum Marine-Ehrenmal und dem U-Boot in Laboe machte. Heute sind Vergleiche der beiden mit den Opas von der Muppet-Show gar nicht so weit hergeholt. Ihre gegenseitigen Stänkereien werden vom Rest der Truppe nicht mehr ernst genommen.

Auf den Punkt gebracht, jeder hat etwas liebenswertes man muss sich nur erst mal die Mühe machen es zu entdecken.

Wie und wo finde ich solche Leute, wenn meine langjährigen Freunde da nicht mitmachen möchten. Ich weiß es leider auch nicht !!!

Vielleicht  in Ihrer Heimatstadt eine Anzeige aufgeben. Falls Sie das gleiche Konzept anstreben wie wir es praktizieren ggf. so:

Wohngemeinschaft im Alter mit Freunden, am Meer, mit eigener Wohneinheit und Personal ist auch mit einer kleinen Rente möglich. Träumen sie auch davon? Ich möchte nicht weiter träumen, sondern es in naher Zukunft realisieren. Aber mit wem? Gar nicht so einfach. Daher habe ich diesen Weg gewählt liebe Interessenten. Über einen Anruf und ein evtl. unverbindliches Kennlerntreffen würde ich mich freuen.

Vielleicht ist sogar in kleiner diesbezüglicher Hinweis auf mein Buch ganz nützlich.

(Wusste ich es doch, die will auch nur wieder was verkaufen!!! Denken Sie jetzt. Stimmt!!! ha ha ha aber nicht nur liebe Leser. Mir macht diese Seite wirklich Spaß).

Wiederholt habe ich auch auf die Seite www.pluswgs.de hingewiesen. Da können Sie kostenlos eine Anzeige aufgeben. Vielleicht werden Sie hier fündig. Ich glaube, wer das wirklich will, findet auch einen Weg zu seinen neuen Mitbewohnern.

Verbunden mit lieben Grüßen wünsche ich Ihnen viele kreative Gedanken und ein gutes Gelingen

 

 

Kommentare